©2018 - Gemeinschaftspraxis für Ganzheitliche Zahnheilkunde und Integrative Zahnmedizin Dr. Bernadette und Dr. Bernd Burghartswieser
Studium der Zahnheilkunde in Tübingen 1983 Examen und zahnärztliche Approbation 1985 Promotion zum Dr. med. dent 1985 Praxisgründung in Beerfelden/Odw. ab 1993 amalgamfreie Praxis Erweiterung der Praxisspektrums um ganzheitliche Diagnose und Therapiemethoden ab 2003 Bicom-Bioresonanztherapie (Diagnose und Therapie) ab 2007 Qualifizierung im Bereich Umweltzahnmedizin 2010 Übergabe unserer Praxis in Beerfelden an Nachfolger 2011 Gründung einer Zahnarztpraxis für ganzheitliche Zahn- heilkunde und integrative Zahnmedizin in Neustadt/W.
Wir möchten in unserer Vita ausdrücklich auf die Auflistung der Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und den Erwerb von Zusatzqualifikationen verzichten. Unser Fortbildungsbestreben dient nicht dem Zweck der einseitigen Spezialisierung, sondern der Weiterentwicklung eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes. Hierbei sind modernste Diagnose- und Therapieverfahren der “wissenschaftlichen” Zahnheilkunde (digitales Röntgen, 3D-Röntgen, metallfreier Zahnersatz, Implantatversorgungen mit Keramikimplantaten, CAD-CAM Versorgungen, Laserbehandlung, photo-aktivierte-Desinfektion, immunologische Verfahren zur Behandlungsplanung u.v.a.m) für uns selbstverständlich. Aber erst die Verbindung mit naturheilkundlichen Diagnose- und Therapieverfahren (Schwermetallsanierungen, Störfeldsuche und Störfeldsanierung, Materialtestungen und Materialsanierungen, Bioresonanz, Regenaplexe, Sanum-Therapie,Psychosomatische Energetik nach Banis, Active-Air Behandlungen, orthomolekulare Therapie, Cellsymbiosis u.v.a.m.) in Kombination mit einer Mind/Body-Medicine ergibt ein Therapiekonzept einer individuellen ganzheitlich ausgerichteten Zahnmedizin.