©2017 - Gemeinschaftspraxis  für Ganzheitliche Zahnheilkunde und Integrative Zahnmedizin Dr. Bernadette und Dr. Bernd Burghartswieser
“Quecksilber,   der   Hauptbestandteil   von   Amalgam,      ist   das giftigste      nicht      radioaktive      Element.Von      rund      sechs Millionen bekannten Stoffen gilt es als das Sechstgiftigste.” Dr. Joachim Mutter aus “Lass Dich nicht vergiften”
Professor Karen Wetterhahn - Spezialistin für Toxizität von Metallen Verstarb   neun   Monate   nach   einem   Arbeitsunfall   mit   Dimethylquecksilber   (innerhalb von     Sekunden     diffundierte     Dimethylquecksilber     aus     zwei     Tropfen     durch     ihre Latexhandschuhe   und   wurde   von   der   Haut   resorbiert)   an   akuter   Quecksilbervergiftung. ( im Blut wurde das Achtzigfache des toxischen Schwellenwertes festgestellt) Karen Wetterhahn - Poisoning Video
Minamata-Disease  Erkrankung und Symptome  nach der Quecksilber Umweltkatastrophe
Mercury-Undercover  Dokumentation über die gesundheitsschädlichen Auswirkungen von Quecksilber
Mercury melts Your Brain  Untersuchung über die Wirkung von Quecksilber auf Nervenzellen
Symptome einer Quecksilbervergiftung
Smoking Teeth Quecksilberdampf - Freisetzung aus Amalgamfüllungen
kurze Version
lange Version
Minamata ein    japanischer    Ort,    in    dem    sich    Mitte    der    1950er        Jahre Schädigungen   am   zentralen   Nerversystem   von   Menschen   und Tieren    zeigten,    die    auf    chronische        Quecksilbervergiftungen durch         ungereinigte         Abwässer         einen         Chemiwerkes zurückgeführt   werden   konnten.   Diese   Erkrankungen   wurden als Minamata-Erkrankungen bekannt.