©2017 - Gemeinschaftspraxis  für Ganzheitliche Zahnheilkunde und Integrative Zahnmedizin Dr. Bernadette und Dr. Bernd Burghartswieser
Keine Kostenübernahme bei Amalgamsanierung/Schwermetallausleitung durch Krankenkassen oder Beihilfestellen
Eine individuelle Behandlungsplanung  vor Behandlungsbeginn und eine Kostenaufstellung ( Kostenvoranschlag ) für die geplante Behandlung ist selbstverständlich ! Da    die    Bundeszahnärztekammer    und    die    überwiegende    Zahl    der Zahnärzte      in   Deutschland   die   Meinung   vertreten,   dass   zahnärztliches Amalgam unschädlich und unbedenklich ist, werden   die   Kosten   für   eine   Amalgam-/   Schwermetallsanierung   in   der Regel nicht von Ihrer Krankenkasse oder  Beihilfestelle übernommen !